Alle Schulsportbewerbe abgesagt

Leider hat die Entwicklung in Sachen Coronavirus jetzt auch Auswirkungen auf den Schulsport in Österreich. Martin Leirer, der Verantwortliche für die Schulsportbewerbe im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, hat heute die Schulsportverantwortlichen in den Bundesländern informiert, dass mit sofortiger Wirkung alle Schulsportbewerbe auf Bundesebene bis zum Ende des Schuljahres abgesagt werden. Somit wird es heuer erstmals in der Geschichte des Bewerbes keine Bundesmeisterschaft des UNIQA BASKETBALL - SCHULCUPS geben. Sie wäre vom 27. - 30.April 2020 in Wörgl (Tirol) gewesen. 

Wir ersuchen um Verständnis bei allen Lehrerinnen und Lehrern, die ihre Teams mit viel Engagement und Herzblut auf diese Bewerbe vorbereitet haben. 

An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN !


Mag.Fritz Scherrer, Fachinspektor für Bewegung und Sport, zur Situation in Oberösterreich:

"In Oberösterreich wird es nach meiner Einschätzung frühestens im Mai wieder Schulsportbewerbe geben, sofern es die Situation zulässt."





0 0
Feed