Alpe Adria Cup: Swans verlieren auch 2.Semifinalspiel

Der Traum vom Finalzug ist heute Abend leider geplatzt. Die Swans verlieren auch das Heimspiel gegen Decin mit 101:110. Die Traunseestädter konnten das Spiel lange offen gestalten. Zur Halbzeit stand es noch 54:54.  5 Minuten vor Spielende dann die Vorentscheidung. Die Tschechen können sich entscheidend absetzen und den Court in der Volksbank Arena am Ende als Sieger verlassen. 

Die Swans können trotz dem Ausscheiden mehr als stolz sein. Sie haben gemeinsam mit Vienna mit dem Einzug ins Semifinale Basketballgeschichte geschrieben. 

Herzlichen Glückwunsch dem gesamten Team und Decin alles Gute fürs Finale. Der Gegner von Decin steht noch nicht fest. Vienna hat heute Abend das Heimspiel gegen Pardubice knapp mit 83:86 verloren, nachdem sie zur Pause noch mit 46:42 geführt haben. Das Rückspiel in Pardubice steigt am 9.März 2020. 


>>> Bericht der Swans Gmunden

0 0
Feed