Basketball bet-at-home Superliga / 13.Runde - Vorschau

In Graz steigt der Schlager um die Tabellenführung

Nach der kurzen Weihnachtspause steigt morgen die 13.Runde der bet-at-home Superliga. Leider noch immer ohne Publikum. Trotzdem warten auf die Fans spannende und attraktive Spiele. 

4 davon könnt ihr live und kostenlos auf www.skysportaustria.at/basketball sehen. Im TOP-Spiel der Runde kämpfen UBSC Raiffeisen Graz und die BK IMMOunited Dukes um die Tabellenführung. Tip Off im Raiffeisen Sportpark ist 19.00 Uhr.  Das Spiel gibt´s live auf Sky Sport Austria und ORF Sport + 


Zauberwörter Intensität und taktische Disziplin

Unterschiedlich die Ausgangssituation für Wels und Gmunden. Die Raiffeisen Flyers hoffen, gegen Oberwart die Niederlagen-Serie zu beenden.
4 der letzten 5 Spiele haben die Welser verloren. Ein Sieg ist notwendig, um nicht den Anschluss an die TOP 6 zu verlieren.

Davor Lamesic, Spieler Wels: „Wir wollen zurück auf die Siegerstraße. Oberwart wird es uns nicht leicht machen. Sie haben ein ausgezeichnetes Team.“

Sebastian Waser, Head Coach Wels: „Bei uns bleibt es bei den Zauberwörtern Intensität und taktische Disziplin. Wenn wir bei einem nicht am oberen Ende der Skala agieren, dann wird es schwierig.“


Die Swans haben nach dem Einzug ins Cup-Finale am Dienstag viel Selbstvertrauen getankt. Sie treffen zu Hause mit den Timberwolves auf den Tabellenneunten der Liga und sind in ihrer Halle klarer Favorit. Aber....

Toni Blazan, Spieler Gmunden: „Die Timberwolves sind eine junge und hungrige Mannschaft, die man auf keinen Fall unterschätzen darf, das haben sie gegen Wels eindrucksvoll bewiesen. Wir werden uns, wie auf jeden Gegner, gut vorbereiten und unseren Gameplan durchziehen.“

Richard Poiger, sportlicher Leiter Gmunden: „Nach der beeindruckenden Leistung im Cup-Halbfinale und den Weihnachtsfeierlichkeiten gilt es den Fokus hoch zu halten. Die Timberwolves haben aufsteigende Form und haben gegen Wels eindrucksvoll bewiesen, dass mit ihnen immer zu rechnen ist.“

Spielbeginn in der Volksbank Arena ist 17.30 Uhr


>>> zum Vorbericht der bet-at-home Basketball Superliga

0 0
Feed