Bulls gewinnen Supercup 2019

Der alte und neue Supercup - Sieger kommt aus der Steiermark und heißt Kapfenberg Bulls. Die Steirer gewinnen in ihrer Halle gegen die Swans mit 68:60 (16:19, 30:30, 64:60). Für die Bulls ist das der neunte nationale Titel in Serie. 

3 Viertel lang war es ein Spiel auf Augenhöhe. Im 4.Viertel brachte ein 12:0 Run der Kapfenberger dann die endgültige Entscheidung. Man of the Match war einmal mehr Logic Vujosevic, der mit 12 Punkten, 10 Assists und 9 Rebounds großen Anteil am Titelgewinn der Bulls hat. Er wurde einstimmig zum MVP des Abends gewählt.

Coach Mike Coffin: “Wir haben noch viel Arbeit vor uns, aber wichtig ist, dass wir die Saison mit einem Titel starten können. Wir haben 8-10 Minuten heute das gezeigt, was wir uns vorgenommen haben, mehr nicht. Die Jungs arbeiten gut, und wir werden von Woche zu Woche besser werden!“
"Schade, ein Titel ist ein Titel. Wir hätten ihn gerne gewonnen. Wir haben uns über weite Strecken ganz gut geschlagen", sagte Toni Blazan.

>> Spielbericht Swans Gmunden


>> Spielbericht Kapfenberg Bulls


>> Spielbericht ABSL


Foto: Kapfenberg Bulls

Feed