CORONA-Alarm in der Welser FCN Arena

Den Auftakt zur neuen Saison der Damen-Superliga hat sich das DBB-Team mit Headcoch Gregor wohl anders vorgestellt. Das Heimspiel gegen Vienna United konnte gestern wegen eines positiven Tests einer ihrer Spielerinnen nicht angepfiffen werden. Und das, obwohl einige Tage vorher alle Spielerinnnen negativ getestet wurden. Das Spiel gegen Vienna United wird zu einem anderen Zeitpunkt gespielt werden. 

"Wir haben uns nichts vorzuwerfen. Die Behörde wird jetzt nach den gesetzlichen Richtlinien vorgehen.Sobald das Ergebnis der Untersuchung vorliegt, wissen wir wie es weitergeht," so DBB-Obmann Martin Hiintenaus.

0 0
Feed