Damen-Superliga: Qualifikationsrunde / Spiel 2

DBB – Damen weiter auf Siegeskurs

Die Damen des DBB Leistungszentrum OÖ bleiben weiter im Rennen um das 4.Ticket für das Semifinale. Sie schlagen den bisherigen Tabellenführer Vienna United Post SV zu Hause klarer als erhofft mit 74:52.  Die Wienerinnen können nur bis zur Halbzeitpause mithalten. Beim Stand von 32:28 werden die Seiten gewechselt. Headcoach Dana Beszczynski dürfte in der Kabine die richtigen Worte gefunden haben. War die erste Hälfte auf beiden Seiten geprägt von vielen Turnovers und Fehlwürfen, so kommen die DBB-Damen in Hälfte 2 so richtig in Schwung. Sie erhöhen vor allem in der Defense den Druck, zwingen so die Wienerinnen zu viele Fehler und ziehen angefeuert von den vielen Fans auf 54:37 davon. Die Vorentscheidung in diesem so wichtigen Spiel um das 4.Semifinal-Ticket.  Mit 74:52 (32:28) landen die Oberösterreicherinnen den höchsten Sieg in dieser Saison. Herausragend Marlies Kolin, der mit 19 Pkt. und 11 Rebounds ein Double-Double gelang.

„Wir konnten erstmals in dieser Saison komplett antreten und unser wahres Leistungsvermögen abrufen. Mit diesem so wichtigen Sieg lebt der Traum vom Einzug ins Semifinale weiter!“ so ein überglücklicher DBB-Headcoach Dana Beszczynski.

DBB LZ OÖ      vs.      Vienna United Post SV                    74:52 (32:28)  
21:13 / 11:15 / 20:9 / 20:15

Top-Scorerinnen
DBB LZ OÖ:  Kolin 19, Ganhör 14, Andjelkovic 11
Vienna United: Schönthaler 13, Kalaydjiev 13, Picorusevic 10, Schaber 10


Die restlichen Spiele der Qualifikationsrunde

Vienna United Post SV      vs.      DBB LZ OÖ
Fr, 6.März 2020  /  19.30 Uhr / BZ der Post


DBB LZ OÖ      vs.      Vienna D.C. Timberwolves
Sa, 14.März 2020  /  17.00 Uhr  /   Wels, FCN Kfz Bauer Arena

>>> zur Website der Damen - Superliga

0 0
Feed