Damen-Superliga - 2.Spieltag: DBB-Damen verlieren gegen Vizemeister Klosterneuburg

Nichts zu holen gab es gestern für die DBB-Damen beim Österreichischen Vizemeister und Cupsieger BK Raiffeisen Duchess Klosterneuburg. Sie mussten mit einer 35:74(17:39) Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Bei den Oberösterreicherinnen fehlten allerdings 4 wichtige Spielerinnen. Lisa Ganhör, Katharina Kandelhart und Sara Jelinek haben heute im BORG für Leistungssport Matura (Geographie). Weiters konnte Dagmar Sagerer aus beruflichen Gründen im FZZ Happyland nicht dabei sein.

Diese Woche steht ganz im Zeichen der Vorbereitung auf das erste Heimspiel am kommenden Samstag. Da kommt Vienna United Post SV in die FCN Kfz Bauer Arena nach Wels.
Die Wienerinnen haben gestern überraschend das Wiener Derby gegen die Timberwolves mit 85:78 gewonnen.

BK Raiffeisen Duchess Klosterneuburg   vs.   DBB LZ OÖ        74:35 (17:39)
Klosterneuburg: Horvath 18, Zderadicka 16, Hamidovic 12
DBB LZ OÖ: Schwarzinger und Voithofer je 9, Milovanovic 6

Vorschau / Erstes Heimspiel

DBB LZ OÖ    vs.    Vienna United Post SV
Samstag, 19.Oktober 2019 / 19.00 Uhr / Wels, FCN Kfz Bauer Arena

Feed