DBB-Kücken schlagen die Timberwolves

Die Welserinnen starten mit zweitem Saisonsieg ins neue Jahr

Zum Auftakt der 9.Runde der Damen-Superliga gewinnt der DBB LZ OÖ heute überraschend zu Hause gegen die Timberwolves mit 68:61 (27:30). 3 Viertel lang verlief das Match sehr ausgeglichen. Die Wienerinnen waren meist in Führung, konnten sich aber nie entscheidend absetzen. Im Schlussviertel dann die Wende. Die DBB Damen übernehmen das Kommando auf dem Spielfeld und gewinnen verdient mit 68:61.  Das Team von Gregor Leitner ist nach dem Heimsieg neuer Tabellensechster.  
                                                

>>> mehr lesen


Stimmen zum Spiel

Anna Alberova,  DBB-Spielerin:  " Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir nach meiner langen Verletzung gleich mit einem Heimsieg bei meinem Comeback starten konnten."
Gregor Leitner, DBB-Coach: "Das war das erwartet spannende Spiel. Im letzten Viertel hatten wir dann offensichtlich noch etwas mehr Energie."

Petra Pammer, Timberwolves Spielerin: "Wir haben leider in der Offense und in der Defense nicht unsere volle Leistung abrufen können - kombiniert mit einer niedrigen Trefferquote und Eigenfehlern, wird es schwer ein Spiel zu gewinnen."


DBB LZ OÖ    vs.     Timberwolves Vienna United                 68:61 (27:39)

TOP SCORER

DBB LZ OÖ:    Lisa Ganhör 19, Sonja Andjelkovic 11 (12 Reb, 4 Ass), Marlies Kolin 10 (8 Reb)
Timberwolves:  Petra Pammer 16 (8 Reb), Iva Ilic 13, Antonia Dumancic 12, Flora Göd 3 (10 Reb)


Danke Peter Pichler / Platin TV für den tollen LIVESTREAM !

0 0
Feed