HLL-OPO: Scorps verlieren erstes Heimspiel

Im ersten Heimspiel im Oberen Playoff verliert Steyr gegen die Swans Gmunden B knapp um 2 Punkte.

Die Scorps fangen sehr schläfrig an und sind ab der ersten Minute im Rückstand. Besonders in dem ersten Viertel können sie sich gegen der Zonendefense gar nicht durchsetzen und schaffen nur 10 Punkte. Im
zweiten Viertel wird die Offensive deutlich besser. Nachdem aber wiederum in der Verteidigung nachgelassen wird kann der Gegner seinen Vorsprung weiter ausbauen. Zur Halbzeit führt Gmunden um 15 Punkte (32:47).
Nach der Pause kann Steyr das Spiel ausgleichen und langsam die Intensität steigern. Jedoch sind die Scorps vor dem letzten Viertel immer noch um 16 Punkte hinten. Sie geben aber nicht auf, beweisen ihre
Qualität und kämpfen sich bis auf 2 Punkte zurück. In den letzten Sekunden haben sie sogar die Chance das Spiel für sich zu entscheiden. Leider geht der letzte Dreier daneben und somit sind die Bemühungen
nicht mit einem Erfolg belohnt.

BBC McDonald‘s Iron Scorps Steyr     vs.    Swans Gmunden B 62:64 (10:18, 32:47, 43:59)

Surums 22,  Kovacevic 12, Mlynsky 8, Medinger 6, Osmancevic 6, Rohrweck 5, Filipovic 2, Polat 1, Hasenauer 0, Didovic 0, Rebhandl.

0 0
Feed