HLL: Pflichtsieg der Falcons

Gestern trafen die Amstettner Basketballer auswärts auf eine routinierte Welser Mannschaft. Für die Falcons war das Spiel ein Pflichtsieg, um auf den zweiten Tabellenplatz vorzurücken. In leicht anderer Besetzung starteten die Falcons in das Primetime Event am Samstag. Nach den Ausfällen von Kamal & Youssef Akhdir feierte Altfalke und Routinier Sebastian „Stat Scooter“ Glantschnig sein Saisondebut und wird die Falcons auch im Kampf um die Playoffs weiterhin unterstützen. 

Der 80:40 (40:19) Sieg der Niederösterreicher stand nie in Frage, zu groß war an diesem Abend die Überlegenheit der Bremböck-Truppe.


>>  zum Bericht von Amstetten


FCN Knödelwirt Baskets Wels       vs.      City Center Amstetten Falcons     40:80 (19:40)
Wels:  Lehner 9, Pamminger 8
Amstetten:  Glantschnig 17, Brandner 14

Foto: Amstetten Falcons


Die HLL-Ergebnisse vom Wochenende im Überblick


BBC Auhof Devils Linz AG      vs.     Raiffeisen Flyers Wels B                     93:67 (45:30)
Linz:  Brehm 27, Pargfrieder 16
Wels: Soldat 16, Inoa Gil 10


BBC McDonald's Iron Scorps Steyr      vs.      Swans Gmunden B              70:57 (41:26)

Steyr:  Sürums 36, Didovic 17

Gmunden:  Hieslmair 15, Nöstlinger 14


FCN KFZ BAUER Baskets Wels      vs.      VKL VIKINGS Basketball     70:84 (40:37)
Wels:  Cinar 14, Licina 12

Vikings:  Buchegger 30, Söllner 24





0 0
Feed