HLL: Zweite unnötige Niederlage der Scorps

Zweite unnötige und ärgerliche Niederlage in Folge. Am Feiertag den 1. November waren in Steyr die Vikings aus Vorchdorf zu Gast. Die Gäste waren vor diesem Spiel ohne Sieg auf dem letzten Tabellenplatz. Die Scorps haben sich aber leider wieder an das Niveau unseres Gegners angepasst und haben weit unter ihren Fähigkeiten gespielt. Sie fangen langsam an, und die Vikings können bis zur 15. Minute mithalten.
In der mittleren Phase zeigt sich die Qualität der Heimmannschaft. Sie kann den Vorsprung auf 18 Punkte in der 26. Minute aufbauen. Da glauben aber die Macs, dass das Spiel bereits entschieden wurde und nehmen den Fuß weg vom Gas. Das war aber ein riesen Fehler.
Die motivierten Vorchdorfer kämpfen weiter und übernehmen nach einem 24:4 Run 5 Minuten vor dem Schluss die Führung. Steyr kann sich nicht mehr ordentlich motivieren und konzentrieren, was am Ende zu einer knappen 76:78 Niederlage führt. Die Vikings erreichen also verdient ihren ersten Saisonsieg.
Für Steyr geht es bereits morgen (Montag - 4.11.) weiter mit einem Auswärtsspiel bei den Flyers Wels B.

BBC McDonald's Iron Scorps Steyr - VKL VIKINGS Basketball 76:78 (23:18, 44:29, 64:55)
Sürums 24, Kovacevic 18, Mlynsky 9, Rohrweck 8, Didovic 7, Medinger 6, Filipovic 3, Hilgärtner 1, Rebhandl 0, Polat 0, Kaitovic 0.

Feed