Nachwuchsreferat: OÖ Landescup XU10, XU11

Liebe Vereinsvertreter, liebe Coaches!
Wie bereits Anfang des Sommers beim "Vereinsmeeting" in Ansfelden besprochen, spielen wir heuer erstmals in den Altersklassen XU10 und XU11 einen "OÖ-Landescup" im Format 4x4. Dieser Landescup ist in zwei Vorrunden- und ein Finalturnier aufgeteilt (die Platzierungen der ersten beiden Turniere, dienen nur für die "Setzliste" für das Finalturnier und haben keine weitere Auswirkung; Mannschaften können auch nur beim Finalturnier antreten). Zusätzlich werden wir in den letzten beiden Saisonen auch weiterhin Turniere im Format 3x3 angeboten.
Leider haben sich seit dem Sommer (und dem letzten Email von Wettspielreferent Norbert Riha) nur wenige Vereine für eine Ausrichtung diverser Termine beworben. Somit sind mehr als 2/3 der Turniere noch ohne Veranstalter und stehen somit kurz vor der Absage.
Nochmals möchte ich darauf hinweisen, dass sowohl das Prozedere als auch die Termine seit längerer Zeit bekannt und auf unser Website (siehe Rundenplan) ersichtlich sind.

Untenstehend sind nun alle bereits "fixen" Turniere aufgelistet:

  • Samstag, 09.11.2019 / XU10, 3x3 / FCN ARENA Wels / Beginn: 09.00 Uhr
  • Samstag, 18.01.2020 / XU9, 3x3 / FCN ARENA Wels / Beginn: 09.00 Uhr
  • Samstag oder Sonntag, 01. oder 02.02.2020 / ASKÖ Linz-Steg / Beginn und genauer Termin werden noch bekannt gegeben
  • Samstag und Sonntag, 29.02. und 01.03.2020 / SPORTHALLE Laakirchen, XU10 und XU11 Landescup-Vorrunde 4x4
  • Samstag, 21.03.2020 / XU10, 3x3 / FCN ARENA Wels / Beginn: 10.00 Uhr

Für das erste Turnier am kommenden Samstag, 09.11.2019 bei den FCN Baskets Wels kann man sich ab sofort direkt bei
Hans-Peter Pieber (paiper@fcn-baskets.at) anmelden.
Für alle weiteren offenen Termine, vor allem für das 1. Vorrunden-Turnier des OÖ-Landescups (23./24.11.2019), suchen wir weiterhin ausrichtende Vereine. Hier der Link zu allen Terminen lt. Rundenplan.

RUNDENPLAN

Für weitere Rückfragen, stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Sebastian Waser
Nachwuchsreferat des OÖBV

Feed