Raiffeisen Flyers Wels: Infos zur aktuellen Situation

Nach der aktuellen positiven gesundheitlichen Entwicklung dürfen auch die Raiffeisen FLYERS wieder an die Teilnahme an der bet-at-home Basketball Superliga 2020/2021 denken.

Im Zuge der letzten Ligasitzungen wurde nun ein Start per 3. Oktober 2020 beschlossen und ein Spielplan ausgearbeitet. Sportlich haben sich alle 10 Teams der Vorsaison auch für die neue Saison qualifiziert. Der Lizenzausschuss wird in den nächsten Wochen (Monaten) die Vereine entsprechend auf Ihre finanziellen Möglichkeiten prüfen ob auch wirtschaftlich ein Profibetrieb der jeweiligen Clubs möglich ist.
Um eine Meisterschaft mit diesen 10 Teams zu ermöglichen hat sich der Ligavorstand zu einer „Corona-Lizenz“ entschlossen welche geringere Auflagen hat als jene der sonst gültigen.
Da aber selbst dies für manche als schwierig erscheint bleibt abzuwarten mit wie vielen Mannschaften die Superliga durchgeführt wird.
Eines aber gleich vorweg. Die Raiffeisen FLYERS werden an der Superliga teilnehmen. Die geltenden Auflagen können erfüllt werden. Zwar mit zwei blauen Augen und einigen Kratzern, aber wir stehen aufrecht!

>>> mehr lesen


Quelle: Raiffeisen Flyers Wels

0 0
Feed