Transfer News: 2 Swans verlassen das heimatliche Nest

Matthias Linortner und Marko Rakic spielen kommende Saison nicht mehr in Gmunden.

 

Matthias Linortner will sich mit dem Österreichischen 3x3 - Nationalteam auf das Olympia-Qualifikationsturnier in Graz vorbereiten und sich mit dem Team in Graz im Mai 2021 für Tokyo qualifizieren, wo der 3x3-Bewerb seine Premiere feiern wird. Der ÖBV möchte das Herren-Team sehr professionell darauf vorbereiten. Geplant sind unter anderem die Teilnahme an Turnieren der World Tour. Den Traum von der ersten Teilnahme eines Österreichischen Teams bei Olympischen Spielen möchte er sich mit unserem Herren-Team verwirklichen. „Mir geht es aber auch darum, mich mit meinen 23 Jahren selbständig zu machen, das heißt ich möchte mir meinen Tagesablauf selbst gestalten und mir mein eigenes Leben aufbauen! Ich habe bis jetzt Zuhause gewohnt und mich von meiner Mama verwöhnen lassen, aber jetzt ist es für mich an der Zeit mich selbst zu organisieren!“, meint der sympathische junge Mann über eines seiner weiteren Motive den neuen Weg nach Wien zu beschreiten. 

Marko Rakic wechselt wieder zu BBU Salzburg , wo ja seine Basketball-Karriere begonnen hat, bevor er nach Gmunden zu den Swans gewechselt ist. Er möchte im Team der 2.Bundesliga Spielerfahrung sammeln, um für den nächsten Schritt nach oben vorbereitet zu sein.


>>> mehr lesen


Wir wünschen beiden Spielern alles Gute und viel Erfolg auf ihrem neuen Weg!


Quelle:  Swans Gmunden

0 0
Feed