XU10-Turnier: Bericht des Veranstalters ASKÖ Linz-Steg

Am 1.2.2020 lud der ASKÖ Linz Steg zu einem 3x3 U-10 Turnier und zahlreiche Teams folgten der Einladung. Gespielt wurde in zwei Leistungsklassen den „Rookies“ und „Youngsters“. Aus Wels reiste der FCN mit zwei und die Flyers mit gleich drei Teams an. Ebenso vertreten der SK Kammer, die Swoboda Vikings Laakirchen, die Vikings aus Vorchdorf und ein paar Jungschwäne aus Gmunden. Insgesamt traten somit 11 Teams an um auf zwei Spielfeldern um den Turniersieg in ihrer jeweiligen Klasse zu spielen.

YOUNGSTERS
Bei den Youngsters kristallisierten sich schnell zwei Favoriten heraus. Das A-Team des FCN musste sich schließlich in ihrem allerletzten Spiel gegen die Vikings aus Laakirchen geschlagen geben. Diese wiederum sicherten sich eindrucksvoll den Turniersieg. Gratulation an Coach Alex zum Sieg, über ein wirklich starkes Team des FCN.
Platzierungen Youngsters:
1. Platz: Swoboda Vikings Laakirchen
2. Platz: FCN Baskets Wels A
3. Platz: ASKÖ Linz-Steg A
4. Platz: Flyers Wels A
5. Platz: Swans Gmunden

Spielergebnisse im Überblick
Steg A - FCN A 3:13
Laakirchen – Gmunden 18:1
Steg A - Flyers A 8:0
FCN A – Gmunden 17:1
Laakirchen - Flyers A 16:0
Steg A – Gmunden 5:1
FCN A - Flyers A 14:0
Steg A – Laakirchen 3:11
Gmunden - Flyers A 4:5
FCN A – Laakirchen 3:8


ROOKIES
Bei den Rookies traten insgesamt sechs Teams in zwei Gruppen an und auch hier gab es zwei klare Gruppengewinner die ungeschlagen durch den Grunddurchgang kamen. Das Rookie-Team des ASKÖ Linz-Steg B konnte dabei völlig überraschend ihre beiden Spiele gewinnen und standen somit im Finale. Überraschend deshalb, da sie vorher noch nie an einem Spiel teilgenommen haben. In der anderen Gruppe konnten die Kinder des FCN B ebenfalls ihre beiden Spiele gewinnen und warteten im Finale auf den ASKÖ Steg B.
Zunächst fand jedoch das vereinsinterne Duell um den 5. Platz zwischen den Flyers B & C statt. Nach einem hart umkämpften Match stand es nach Ende der Spielzeit unentschieden. Daraufhin beschlossen die Coaches, sich den 4. Platz brüderlich bzw. schwesterlich zu teilen. Eine schöne und vor allem faire Geste.
Beim Spiel um Platz drei kam es zu einem weiteren Derby. Diesmal zwischen Kammer und Vorchdorf. Auch bei diesem Spiel gaben die Kinder alles, jedoch konnte sich Kammer klar durchsetzen und gewann verdient den dritten Platz. Das Finale der Rookies zwischen den Kindern des ASKÖ Steg und des FCN war ebenfalls sehr spannend und die beiden Teams kämpften bis zum Schluss. Die Steg-Kinder zeigten ob des Finales jedoch Nerven und verloren gegen die sehr starke FCN Mannschaft. Nichtsdestotrotz überwog die Freude über die tolle Leistung und den verdienten zweiten Platz für Steg gegen den großartig gecoachten FCN.

Endergebnis Rookies
1. Platz FCN Baskets Wels
2. Platz ASKÖ Linz-Steg B
3. Platz SK Kammer Basketball
4. Platz VKL Vikings Vorchdorf
5. Platz ex aequo Flyers Wels B und Flyers Wels C

Für die Teams des ASKÖ Linz-Steg war dies mit dem 3ten und 2ten Platz in ihrer jeweiligen Klasse ein äußerst erfolgreiches Turnier. Gratulation an die siegreichen Teams aus Laakirchen und Wels, aber auch an alle anderen Teams, die niemals aufgaben und wirklich toll Basketball gespielt haben. Im Zentrum des Turniers stand der Spaß am Basketball und ich traue mich zu behaupten, dass dies für alle Teilnehmenden zutraf. Auf diesem Weg auch ein großes DANKE an den FCN und den VKL, dafür dass sie schon so viele Turniere ausgerichtet haben und den Basketball in Oberösterreich nach vorne bringen. Danke auch an alle Schiedsrichter, Coaches, Eltern, den ASKÖ, den Oberösterreichischen Basketballverband, sowie an Anna und Franz Lichtenberger die alle miteinander dieses Turnier erst möglich gemacht haben. Wir vom ASKÖ Steg freuen uns schon darauf, euch bald wieder zu einem Turnier in unserer bescheidenen Halle begrüßen zu dürfen.

0 0
Feed